Aktuell:


Fluchtursachen
angehen


Amref Health Africa bezieht Stellung. Jetzt lesen »

Hilfe aus der Luft:


AMREF
Flying Doctors


Die AMREF Flying Doctors ermöglichen seit über 50 Jahren medizinische Versorgung in den ländlichen Gebieten Ostafrikas und leisten Notfallevakuierungen aus der Luft.
mehr erfahren »

Das können Sie tun:


JETZT MITHELFEN


Erfahren Sie hier, wie Sie Amref Health Africa unterstützen können. Ob Spenden oder durch die Organisation einer Veranstaltung. Die Möglichkeiten sind vielfältig.
mehr erfahren »

Wer wir sind:


Amref
Health Africa


Was macht Amref Health Africa aus? Wo kommt die Organisation her? Mit wem arbeitet sie? Antworten zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier. mehr erfahren »

Was wir tun:


Gesundheit


Unsere Projekte aus dem Bereich Gesundheit: Von der Ausbildung von Fachkräften, über die Versorgung von Mutter und Kind bis hin zu HIV Prävention. Die Übersicht finden Sie hier.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Bildung


Wissen ist eine wichtige Vorraussetzung für Veränderungen. Darum setzt Amref Health Africa gezielt auf die Ausbildung von Fachkräften vor Ort. Darüber hinaus geben wir z.B. Straßenkindern in Nairobi mittels Bildung Perspektiven.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Infrastruktur


Amref Health Africa setzt auf die Schaffung von nachhaltiger Infrastruktur vor Ort. Zum Beispiel, um eine erneute Dürrekatastrophe wie 2011 zu verhindern.
mehr erfahren »

Africa Classic 2020 – jetzt anmelden!

6 Tage, 400 Kilometer, 4.000 Höhenmeter: Fordere dich selbst heraus und trage gleichzeitig zu einer besseren Gesundheitsversorgung der Menschen in Afrika bei. Das Africa Classic Mountainbike-Event vom 17. bis 24. Oktober 2020 verbindet die sportliche Herausforderung mit Teamgeist und einem …

Hilfe nach Zyklon läuft an

Nach dem Zyklon Idai brauchen die Menschen dringend Hilfe auf dem Weg zurück ins Leben. Und mit Ihrer Hilfe konnten wir schnell reagieren: Die Umsetzung der Hilfsmaßnahmen läuft auf Hochtouren. Unsere Kollegen sind vor Ort in den betroffenen Gebieten und …

Gemeinsam gegen Stigmatisierung

Vivian und Mussa sind beide Mitte dreißig und seit elf Jahren verheiratet. Gemeinsam haben sie auch die bisher schwierigste Zeit Ihrer Ehe überstanden. Aufgrund der verlängerten und komplizierten Geburt ihres jüngsten Kindes ist bei Vivian eine vesiko-vaginal Fistel, eine abnormale …


cheap fjallraven backpack Dynamo, Kiev klima, energi Basketball Video porno cheap Oakleys Sunglasses Kevin Durant Shoes For Sale power tools for sale cheap tumi backpack wholesale Ncaa jerseys